Schießanlagen-Sanierung im Bürgerhaus nimmt kein Ende

Seligenstadt – Sie galt als kostenintensivste Sanierungsmaßnahme des Seligenstädter Bauamts im Jahre 2016. Nun hat sie gute Chancen, als Dauerbaustelle in die Annalen der Stadt einzugehen: die unvollendete Schießanlage im Klein-Welzheimer Bürgerhaus. Von Michael Hofmann 
Offenbach Post: Schießanlagen-Sanierung im Bürgerhaus nimmt kein Ende

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.