Kampf gegen Nikotin: „Sieht angefressen aus“

Seligenstadt – Im Kampf gegen den „blauen Dunst“ setzt die Einhardschule seit Jahren auf Prävention. Bei der Aktion „Rauchzeichen“ erfuhren Schüler der Jahrgangsstufe sieben nicht nur, wie schädlich das Qualmen ist, sondern auch viel Wissenswertes über den menschlichen Körper. Von Oliver Signus
Offenbach Post: Kampf gegen Nikotin: „Sieht angefressen aus“

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.