Große Hitze, pralle Kassen

Seligenstadt – Die seit Wochen andauernde Hitze könnte für einen neunen Umsatzrekord im städtischen Freibad sorgen. Wie Bürgermeister Dr. Daniell Bastian mitteilt, stehen die Chancen gut, dass die Saison 2015 mit damals rund 179 000 Euro an Einnahmen übertroffen wird. Von Oliver Signus 
Offenbach Post: Große Hitze, pralle Kassen

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.