„Wir mischen mit!“ Politik-Slam zur hessischen Landtagswahl 2018

Der Jugendbeirat und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Seligenstadt bieten in Kooperation mit dem Jugendbildungswerk des Kreises Offenbach, sowie dem Verein „Wortwandlerei Poetry Slam“ aus Seligenstadt vor dem Hintergrund der anstehenden Hessischen Landtagswahlen, einen politischen Workshop der anderen Art an.
„Politik-Slam – Politische Texte neu verpackt“ so lautet die Überschrift zu einem Workshop-Wochenende für Jugendliche ab 13 Jahren vom 24. bis 26. August 2018 im historischen Romanischen Haus in Seligenstadt.

Politik SlamPoetry-Slam – eine Art literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden, ist inzwischen vielerorts bekannt und beliebt. „An diesem Workshop-Wochenende können Jugendliche unter professioneller Anleitung selber eigene Texte schreiben und vortragen. Gefragt sind junge Leute, die Lust haben, kreativ aktuelle Themen aufzugreifen, die Neues ausprobieren wollen, sich über die Politik vor Ort zu informieren als auch aktiv an Politik mitzumischen“, erläutert Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.
Frederick Kubin, der Sprecher des Seligenstädter Jugendbeirates ergänzt: „Das Beste dabei ist, du brauchst keinerlei Vorkenntnisse – außer, wie man einen Stift richtig herum hält. Also: Check einfach ab, ob der Termin passt und melde dich an für den 1. Seligenstädter Poetry-Slam-Workshop!“

Die Anmeldung muss bis zum 17.08.2018 beim städtischen Kinder- und Jugendbüro (Nachbarschaftshaus, Am Hasenpfad 31) eingehen. Die Anmeldeunterlagen gibt es ebenfalls dort. Aber man kann die Unterlagen auch per Mail unter info@jb-seligenstadt.de anfordern oder auf der Webseite des Jugendbeirates jugendbeirat-seligenstadt.de bzw. auf der städtischen Homepage www.seligenstadt.de herunterladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.