MU16: DRAGONS Seligenstadt – Wächtersbach 117-27

DRAGONS pflügen durch Wächtersbach 

Nach dem Paukenschlag aus dem ersten Spiel war es an der MU16 aus Seligenstadt zu zeigen, ob es sich um einen einmaligen Ausbruch gehandelt hatet oder solch ein Wirbelsturm wiederholbar wäre.

Hochkonzentriert gingen die DRAGONS von der ersten Sekunde ans Werk. Besonders in der Defense war sofort eine massive Steigerung zum Spiel gegen Steinberg zu beobachten.

Zielstrebig und ohne Gnade arbeiteten sich die Drachen Punkt für Punkt heraus ohne dabei ihre Verteidigung zu vernachlässigen. Vor allem gegen die schnell vorgetragenen Angriffe hatte die Mannschaft aus Wächtersbach nichts entgegenzusetzen und so ging es mit einer 31-5 Führung in die erste Viertelpause.

Wer dachte, dass die DRAGONS nachlassen würden, sah sich getäuscht. Man schaltete sogar noch einen Gang in der Verteidigung hoch und ließ den Gegner phasenweise nicht über die Mittellinie kommen. Die Dominanz war erdrückend und man ging mit einem 62-7 in die Halbzeitpause.

Die DRAGONS nahmen nun defensiv deutlich an Druck heraus, blieben vorne aber gnadenlos. Es ging dem Gegner einfach alles zu schnell und dank des hochwertigen uns ausgeglichenen Kaders der Drachen und der hohen Spielgeschwindigkeit stand es nach 30 Minuten 93-11.

Nach weiteren 2 Minuten war die 100er Schallmauer geknackt und leider nahmen die Seligenstädter nun relativ deutlich das Tempo heraus und wirkten in der Defense nicht mehr so griffig. Sie ließen die Heimmannschaft zu unnötigen Korberfolgen kommen und trübten so ein wenig die äußerst starke Vorstellung.

Am Ende stand ein überzeugender 117-27 Sieg in dem Büchern.

Fazit: Wenn die DRAGONS in dieser Art und Weise spielen, werden sie in der Liga das Maß der Dinge sein. Vor allem der breite und in der Qualität überzeugende Kader zeigt nahezu keine Schwächen.

Das nächste Spiel findet am 27.10. in der Einhardhalle statt. Der Gegner ist die Mannschaft aus Hanau. Ein durchaus unbequemer Gegner, der aber eher durchwachsen in die neue Saison gestartet ist. Werden die DRAGONS das erste Mal gefordert? Oder gibt es das nächste Feuerwerk … Kommt in die Halle und seht selbst!!

TGS Basketball: MU16: DRAGONS Seligenstadt – Wächtersbach 117-27

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.