K185: Gericht stoppt Baubeginn – Anlieger atmen auf

Seligenstadt/Darmstadt – Unmittelbar vor Beginn der Bauarbeiten zur Sanierung der Kreisstraße K 185 zwischen Seligenstadt und dem Stadtteil Klein-Welzheim zieht das Verwaltungsgericht in Darmstadt die Reißleine und macht damit der planenden Landesbehörde Hessen Mobil, dem Kreis Offenbach als Baulastträger und auch der Stadt Seligenstadt einen dicken Strich durch die Rechnung. Von Oliver Signus
Offenbach Post: K185: Gericht stoppt Baubeginn – Anlieger atmen auf

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.