Seligenstädter Wagenbauer mit mehr als 17.000 Arbeitsstunden

Seligenstadt – Eine Hürde haben die Wagenbauer bereits genommen: Ihre Zugwagen erhielten vom TÜV den Segen. „Jetzt sind wir auf der Zielgeraden. Die Figuren auf den 14 neugestalteten Motivwagen werden in den nächsten Tagen literweise mit allen möglichen Farben geschmückt. Es ist die Woche des Feintunings“, erklärt Wagbauerchef Uwe Edler. Von Armin Wronski
Offenbach Post: Seligenstädter Wagenbauer mit mehr als 17.000 Arbeitsstunden

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.