Nur wenigen gelang die Flucht

Klein-Krotzenburg – Mit dem Anschlag auf die Synagoge beim Novemberpogrom 1938 ging die kurze Geschichte der jüdischen Gemeinde in Klein-Krotzenburg zu Ende. Sie währte nur 26 Jahre. Von Oliver Signus 
Offenbach Post: Nur wenigen gelang die Flucht

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.