Ergebnisse der Saison 2018/19

Die Saison ist abgeschlossen und die Seligenstädter Basketballer können auf erfolgreiche Ergebnisse zurückblicken:

U10: Unsere Kleinsten der Abteilung haben die Rückrunde mit 4 Siegen und 2 Niederlagen als Zweiter abgeschlossen. Das ist eine super Leistung und Trainer und Abteilung sind mächtig stolz auf die Spieler!

U12: Unsere beiden U12 Mannschaften konnten die Saison jeweils mit einem hervorragenden 3. Platz abschließen. Hier haben sich die U12 1er in der herausfordernden Bezirksliga sehr gut präsentiert und die U12 2er sind in der Kreisliga ebenfalls stark aufgetreten und innerhalb des Jahres zu einem erfolgreichen Team herangewachsen. Die Trainer sind sehr stolz auf alle Spieler und hatten die Saison über viel Spaß mit den Kindern!

U14: Die U14er konnten die Saison noch mit einem Sieg abschließen und sich so den 4. Platz in der Kreisliga sichern. Die Spieler haben sich über die Saison stark weiterentwickelt und an viel Spielerfahrung gewonnen.

MU16/18: Eine (beinah) perfekte Saison kann die Mannschaft von Petar Kostic vorweisen. In der Hinrunde haben sie die U16 Liga spielend als Tabellenführer abgeschlossen und sich in der Rückrunde entschlossen, eine Altersklasse höher mitzumischen. Diese wurde ebenfalls mit einem nervenaufreibenden Sieg in der letzten Sekunde als Tabellenführer beendet, sodass diese Mannschaft alles in der Saison erreicht hat, was möglich ist.

Wu16: Unsere bislang noch einzige Mädchen Mannschaft hat die U16er Bezirksliga mit einem hervorragenden zweiten Platz abgeschlossen. Trainer Stulgies und Stöhr haben mit den Mädchen diese Saison einen Quantensprung in der Entwicklung geschafft. Nächstes Jahr werden sie in der Altersklasse U18 starten und sich dort beweisen können.

Damen 1: Unsere Damen 1 konnte die Bezirksliga mit einem guten sechsten Platz abschließen. Die anfängliche Erfolgsserie wurde durch unerwartete Verletzungen einiger Stammspielerinnen aufgehalten, dennoch konnten sich die Damen gegen die übrigen Gegner gut behaupten. Dies zeigt, wie breit die Seniorinnen aufgestellt sind, da sie Ausfälle kompensieren können. Besonders hervorzuheben ist, dass unsere „jungen Damen“ Lena Heininger und Maxine Sokolowski zu Leistungsstützen während der Saison wurden. Auch ein besonderer Dank gilt an unsere Trainerin Sabina Bott, die die Damen diese Saison mit viel Disziplin aber auch der benötigten Menge an Spaß trainiert hat und so für eine unvergessliche Saison sorgte.

Herren 1: Unsere Herren 1 unter Neu/Alttrainer Erzgräber haben die Liga mit einem knappen Sieg gegen den Tabellenführer mit einem super 5. Platz abgeschlossen. In dieser Saison hat die Integration der Nachwuchsspieler in den Herrenbereich sehr gut funktioniert, sodass Max Huber, Sebastian Hauck und Ramon Diaz schon fester Bestandteil der Mannschaft geworden sind. Die nächste Saison lässt auf viel hoffen, wenn die Entwicklung des Teams wie im letzten Jahr weitergeht.

Herren 2: Die Herren 2 haben schon früh den „Sack zugemacht“ und sind in die Kreisliga B als Tabellenführer aufgestiegen. Hier werden sie sich nächste Saison unter anderem mit unserer Herren 1 Mannschaft messen können. Im Team von Kraus zeigt sich wie jedes Jahr der hohe Spaßfaktor der Mannschaft.

Nächste Saison wird erstmals seit Jahren wieder ein neues U12-Mädchen Team in die Runde starten. Wir werden alle oben aufgeführten Mannschaften mit der Änderung von 2 U16 Teams und nur einem MU12 Team haben.
Die Umstellung der Trainingszeiten und Mannschaften findet ab April statt.

TGS Basketball: Ergebnisse der Saison 2018/19

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.