Wie die Stadt ihre Klimaschutz-Ziele mit der EVO besser angehen könnte

Als es vor einigen Jahren monatelang um eine gemeinsame Strom-GmbH ging, da endete der Flirt der Stadt mit der Energieversorgung Offenbach (EVO) nach dem Machtwechsel in Seligenstadt recht unromantisch und abrupt: Die neue Koalition aus SPD, FDP und FWS stoppte alle Träume von CDU und Grünen, denen damals die SPD abhanden gekommen war.
Offenbach Post: Wie die Stadt ihre Klimaschutz-Ziele mit der EVO besser angehen könnte

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.