Christdemokraten beraten Busbahnhofskonzept – Dr. Richard Georgi und Annemarie Stuckert werben für Shuttleservice durch alle Ortsteile in Seligenstadt und Mainhausen

Seligenstadt/Mainhausen – Das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs im östlichen Landkreis Offenbach ist nur unzureichend. Planungsänderungen der ?-PNV-Betriebe werden diese Situation sogar noch verschlechtern. Da wird es höchste Zeit für die politischen Entscheidungsträger einzulenken und neue Wege zu durchdenken. Eine Initiative der CDU Seligenstadt mit den Christdemokraten im benachbarten Mainhausen sieht vor, den jetzigen Seligenstädter Bahnhof zu einem Busbahnhof auszubauen. Das Busbahnhofskonzept wird derzeit innerhalb der CDU diskutiert. Die Idee sieht vor, die großen Linienbusse am Seligenstädter Bahnhof enden zu lassen und von dort, über einen Shuttleservice, alle Seligenstädter Ortsteile, sowie die Mainhäuser Ortsteile Mainflingen und Zellhausen bequem anzubinden. 

Solche Kleinraumbusse könnten im Gegensatz zum Linienverkehr wirtschaftlich betrieben werden, glauben Fachleute. Auch unternehmerische…

CDU Seligenstadt: Christdemokraten beraten Busbahnhofskonzept – Dr. Richard Georgi und Annemarie Stuckert werben für Shuttleservice durch alle Ortsteile in Seligenstadt und Mainhausen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.