Stadtradeln – Mein kleines Seligenstadt #15

Seit einer Woche läuft das Stadtradeln und auch ich habe die Herausforderung angenommen, so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad statt dem Auto zurückzulegen. Drei Wochen geht das Projekt und heute (nach der ersten Woche) ziehe ich erstmals Bilanz.

Generell muss ich zugeben, dass mir die Aufgabe nicht schwer fällt. Ich fahre gerne mit dem Fahrrad. Trotzdem erwische ich mich hin und wieder dabei, mich aus Bequemlichkeit doch wieder ins Auto zu setzen. Natürlich finde ich immer einen passenden Vorwand: das Wetter könnte umschlagen, ich muss eine größere Tasche mitnehmen, ich habe Muskelkater in den Beinen, ich bin spät dran und so weiter. Kurz: Auch ich bin manchmal ein fauler Mensch.

Das Stadtradeln hat mich dazu gebracht, mein Verhalten zu überdenken. Natürlich ist es für mich gesünder, in die Pedale zu treten, es ging mir aber nicht um meine Fitness. Was mich wirklich schockiert hat, ist die Menge an CO2, die ich einspare. Diese Woche bin ich etwa 37km mit dem Fahrrad gefahren und habe dabei über 5kg CO2 eingespart. 5 Kilogramm…..

5 Kilogramm: das sind…

…10 Packungen Nudeln.
…50 Tafeln Schokolade.
…5 Flaschen Wasser.
…der Inhalt eines Feuerlöschers.

5 Kilogramm CO2 sind eine ganze Menge. Ein durchschnittlicher Hektar Wald speichert im Jahr ca. 13 Tonnen CO2, das sind etwa 35,6 Kilogramm am Tag und 1,5 Kilogramm in der Stunde. Die 37km habe ich mit dem Auto mal eben in weniger als einer Stunde zurückgelegt. Um meine 5 Kilogramm CO2 zu speichern, braucht ein Hektar Wald allerdings über 3 Stunden…

Wer meine Zahlen überprüfen möchte, kann sich diesen Link anschauen: http://www.wald.de/wie-viel-kohlendioxid-co2-speichert-der-wald-bzw-ein-baum/
Die eingesparte Menge CO2 habe ich dem Umrechner des Stadtradelns übernommen.

Ich hatte eigentlich nicht geplant, am Ende der ersten Woche Stadtradeln schon mit einem erhobenen Zeigefinger dazustehen, aber vielleicht nehmt ihr meine Worte doch als Anreiz, sich mal auf das Fahrrad zu schwingen und das Auto stehen zu lassen…

Gute Nacht, mein kleines Seligenstadt…

<< Die ganze Welt ein Mosaik – Mein kleines Seligenstadt #14Der Sonne entgegen – Mein kleines Seligenstadt #16 >>

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.