3x Edelmetall bei den Gaumeisterschaften MLP

Florian Peter, Maximilian Zimmermann und Danny DörrBei den Gaumeisterschaften MLP (Mehrschüssige Luftpistole), die auf unserem Schießstand in Klein-Welzheim ausgetragen wurden, gab es erwartungsgemäß auch ein gute Leistungen unseren Schützen. Bei der MLP werden 6 Serien für die Schüler und 12 Serien für die Jugend auf die Klappscheibenanlage mit jeweils 5 möglichen Treffern abgegeben. Sehr erfreulich war der dritte Platz von Nachwuchstalent Mario Deck, der sich mit 21 der 30 möglichen Treffern sehr gut präsentierte. Ganz vorne lag der Mühlheimer Jens Kaufmann mit 22 Treffern. Danach folgten drei Schützen mit jeweils 21 Treffern, zu denen auch Mario gehörte. Das Stechen musste nun die Entscheidung um die Vergabe der Silber- und Bronzemedaille bringen. Im Stechen werden solange Serien geschossen, bis ein Unterschied in der Treffen vorhanden ist. Gleich die erste Stechserie brachte eine klare Entscheidung. Tim Hartmann von der mit uns gut befreundeten SG Mühlheim-Dietesheim zeigte keine Nerven und schoss 5 Treffer. Dann unser Mario Deck mit 4 Treffern. Beide Schützen trainerien übrigens zusammen im Gaukader. Das Nachsehen hatte Florian Baier, der 3 Treffer erreichte. Am Ende ein sehr guter 3. Platz für Mario Deck. Ebenfalls bei den Schülern ging unser Landeskaderschütze Justus Nagengast an den Start. Mit seinen 19 Treffern schöpfte er sein Potential nicht aus. Rang 5 für ihn.Mario Deck im Stechen

In der Jugendklasse war unser Jugendabteilung gleich mit 4 Startern im Rennen. Marius Perner erreichte mit verhaltener Leistung von 36 Treffern den 8 Platz. Mit 47 Treffern zwar hinter den Trainingsleistungen, dennoch nicht völlig unzufrieden, wird Maximilian Zimmermann auf dem 5. Platz notiert. Danny Dörr holt sich mit 50 Treffern die Bronzemedaille. Unser derzeitiger Top-Scorer in der Jugendklasse Florian Peter kommt auf gute 53 Treffer. Die erreicht Leon Bell aus Dietzenbach allerdings auch. Die beiden müssen um Platz 1 ins Stechen. Auch hier bringt schon die erste Serie die Entscheidung. Leon Bell erlaubt sich keinen Fehler. Bei Florian bleibt eine Scheibe stehen, nur 4 Treffer werden notiert. Silbermedaille für Florian. Gold geht an Leon Bell.

Schützenverein St. Hubertus Klein-Welzheim: 3x Edelmetall bei den Gaumeisterschaften MLP

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.