Land soll Kosten bei Freistellung übernehmen

Seligenstadt – Obwohl Kommunal-Resolutionen an die Landesregierung meist Schall und Rauch sind, hatte die Stadtverordnetenversammlung in mindestens zwei Fällen großen Erfolg: Umgehungsstraße und Leuchtzeichen-Warnung beim Feuerwehreinsatz. Ob’s auch mit der neuesten Protestnote „Ausreichende Finanzierung bei der Kita-Gebührenfreistellung“ klappt, das steht dahin. Von Michael Hofmann
Offenbach Post: Land soll Kosten bei Freistellung übernehmen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.