Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: Seligenstädter Maximilian Tischer kandidiert für die AfD

Der gebürtige Seligenstädter Maximilian Tischer kandidiert bei der Landtagswahl in Sachsen für die AfD. Im Skandal um eine rechtsradikale Terrorzelle in der Bundeswehr wurde Tischer 2017 als mutmaßlicher Komplize von Franco A. festgenommen, dann wieder freigelassen.
Offenbach Post: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: Seligenstädter Maximilian Tischer kandidiert für die AfD

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.