Absichtserklärung zwischen Stadt und Turngesellschaft zum Hallenbau

Hinter der etwas sperrig klingenden „Absichtserklärung zwischen der Einhardstadt und der Turngesellschaft Seligenstadt (TGS) zur Absicherung eines späteren Erwerbs des Grundstücks Grabenstraße“ steckt die Grundlage für ein Großprojekt, mit dem der Sportverein und mit ihm die Sportwelt ein neues Kapitel aufschlagen wollen: der Bau einer neuen städtischen Sport- und Wettkampfhalle mit Funktions- und Verwaltungsräumen und der TGS als Hauptnutzerin.
Offenbach Post: Absichtserklärung zwischen Stadt und Turngesellschaft zum Hallenbau

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.