Neue Fachabteilung für Darmkrankheiten an Asklepios-Klinik Seligenstadt eröffnet

Die Seligenstädter Asklepios-Klinik setzt ihren Ausbau fort. Nach der Erweiterung des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) um einen gastroenterologischen Schwerpunkt und der Gründung der psychosomatischen Tagesklinik in Froschhausen wird im Sommer der neue Klinikanbau mit 100 Betten und einem Investitionsvolumen von 15 Millionen Euro fertig.
Offenbach Post: Neue Fachabteilung für Darmkrankheiten an Asklepios-Klinik Seligenstadt eröffnet

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.