Stadt und TGS unterzeichnen Absichtserklärung für Hallenbau

„Es ist ein großer Meilenstein auf dem Weg zum Hallenneubau“, sagte Bürgermeister Dr. Daniell Bastian gestern, kurz bevor er gemeinsam mit dem Ersten Stadtrat Michael Gerheim stellvertretend für die Stadt Seligenstadt die Absichtserklärung zum Neubau einer städtischen Sporthalle auf dem Jahnsportplatz unterschrieb. Für die Turngesellschaft Seligenstadt 1895 (TGS) als künftiger Hauptnutzerin setzten Vorsitzender Reinhard Krauß, sein Stellvertreter Ralf Mutschke und Verwaltungsratsvorsitzender Wolfgang Pachali ihre Unterschriften unter das wegweisende Dokument.
Offenbach Post: Stadt und TGS unterzeichnen Absichtserklärung für Hallenbau

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.