Haftungsfrage: Für gefrorene Gewässer im Ostkreis gibt es keine offizielle Freigabe

Auf dem Hainburger Knochensee plätscherten am Mittwoch noch kleine Wellenkämme. Eine hauchdünne Eisschicht entlang des Ufers aber verriet: Lange kann es nicht mehr dauern, bis die anhaltenden Minusgrade die gesamte Wasseroberfläche gefrieren lassen. Schon am nächsten Tag war es soweit. Doch wer sich auf das Eis wagt, trägt selbst die Verantwortung.
Offenbach Post: Haftungsfrage: Für gefrorene Gewässer im Ostkreis gibt es keine offizielle Freigabe

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.