Kommunalwahl im Ostkreis: Drei Vereine kämpfen neben den Parteien um Wählerstimmen

Allen Corona-Einschränkungen zum Trotz bereiten sich drei Vereinsmannschaften im Ostkreis auf den entscheidenden Spieltag des Jahres vor – den 14. März. Denn am Tag der Kommunalwahl bewerben sich nicht nur etablierte politische Parteien um die Gunst des Wählers, auch die Freien Wähler Seligenstadt (FWS), die Bürger für Hainburg (BFH) und die Unabhängige Wählergemeinschaft in Mainhausen (UWG) rechnen sich wieder Chancen auf Mandate in den Kommunalparlamenten aus.
Offenbach Post: Kommunalwahl im Ostkreis: Drei Vereine kämpfen neben den Parteien um Wählerstimmen

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.