Neuanfang bei der FSG

Nach einer schwierigen Saison wagt die FSG Seligenstadt/Zellhausen zur kommenden Spielzeit einen Neuanfang. Am letzten Donnerstag verabschiedeten die erste und die zweite Mannschaft Ihre Trainer Peter Klusak und Norbert Schwenz nach einem letzten gemeinsamen Training mit einem Präsentkorb. Die FSG bedankte sich bei beiden Übungsleitern für Ihr Engagement.

In die neue Saison geht die FSG mit nur noch einem Team und einem neuen Trainer: Florian Krahl übernimmt die Handballdamen.

Wir wünschen ihm und seinem Team viel Spaß und viel Erfolg. 

 

TGS Handball Seligenstadt: Neuanfang bei der FSG

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.