Die Goldschmiede in der Pfarrgasse hat mich schon als Kind fasziniert. Damals habe ich mich gefragt, wie ein Haus so klein sein kann, wenn ich auf dem Schulweg an ihr vorbei lief, heute bin ich vor allem begeistert von diesem süßen Fachwerk

Die Goldschmiede in der Pfarrgasse hat mich schon als Kind fasziniert. Damals habe ich mich gefragt, wie ein Haus so klein sein kann, wenn ich auf dem Schulweg an ihr vorbei lief, heute bin ich vor allem begeistert von diesem süßen Fachwerk

Das Photo wurde hier geschossen: Seligenstadt und folgender Instagram Filter verwendet: Mayfair

Die Goldschmiede in der Pfarrgasse hat mich schon als Kind fasziniert. Damals habe ich mich gefragt, wie ein Haus so klein sein kann, wenn ich auf dem Schulweg an ihr vorbei lief, heute bin ich vor allem begeistert von diesem süßen Fachwerk… #seligenstadt #sellestadt #seligenstadtammain #fachwerk #fachwerkhaus #halftimberedhouse #halftimbered #tinyhouse #goldschmiede #goldschmied #altstadt #meindeutschland #visitgermany #topgermanyphoto #weroamgermany #bestgermanypics #ig_hessen #ig_deutschland #deutschlandkarte #traveltogermany #travel_2_germany #germanytourism #hessen_vision #schoeneshessen #lovesellestadt

Auf Instagram zeigen

<< Backtag im Kloster: links drehen sich die alten Mühlräder, aus dem Schornstein steigt Rauch auf und man riecht das frische BrotDer Lavendel im Klostergarten blüht >>

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.